„1700 Jahre jüdische Leben in Deutschland“

Sonntag, 24. Oktober 202116:00 Uhr Jüdischer Friedhof, Soest

Der Arbeitskreis Kultur der GRÜNEN Fraktion im Rat der Stadt Soest, geht am Sonntag, den 24. Oktober 2021, um 16.00 Uhr den Spuren jüdischen Lebens in Soest nach und hat dazu Jürgen Wilming-Gefeke gewinnen können. Ausgehend vom Treffpunkt am Jüdischen Friedhof, wird die Gruppe zu den Orten der Synagoge und des Hauses Stern in der Osthofenstraße, vorbei an den Stolpersteinen, bis zum Rathaus gehen. Dort, an der Bodenintarsie des „Engels der Kulturen“ endet der Rundgang. Zu dem Rundgang ist Jedermann und Jedefrau herzlich eingeladen. Männliche Teilnehmer werden gebeten, bei dem Besuch des jüdischen Friedhofs eine Kopfbedeckung zu tragen.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen