Christoph Kremp

CHRISTOPH KREMP

PLATZ 16 DER RESERVELISTE

 

Christoph Kremp ist 58 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei erwachsene Töchter.

Beruflich ist er als Ingenieur bei der Entsorgungswirtschaft Soest tätig und arbeitet als Lehrer an der Waldorfschule Soest.

Umweltschutz und insbesondere Klimaschutz sind sein Motiv, politisch tätig zu sein und für den Wahlsieg der Grünen auf allen Ebenen zu arbeiten und zu streiten. Sein ganz besonderer Fokus ist der Klimaschutz.

Die 20er Jahre in diesem Jahrhundert sind der entscheidende Zeitraum, das 1,5 Grad Ziel Erderwärmung aus dem völkerrechtlich verbindlichen Vertrag von Paris noch zu erreichen. Die gesellschaftlichen Kipppunkte müssen noch vor den klimatischen Kipppunkten erreicht werden, wenn für die nachfolgenden Generationen ein lebenswerter Planet erhalten werden soll. Die technischen und ökonomischen Möglichkeiten sind verfügbar.

Die Stadt Soest mit seinem vorbildlichen Ziel bis 2030 klimaneutral zu werden, sieht er als Leuchturmprojekt landesweit, bundesweit und europaweit.

Es gibt viel zu tun – packen wir es an. Wer, wenn nicht wir und Wann, wenn nicht jetzt.

 

Christoph Kremp freut sich über Zuschriften unter:

ortsverband@gruene-soest.de