Philippsessen

Am ersten Montag im Mai fand wieder das traditionelle Soester „Philippsessen“ im Rittersaal des Burghofmuseums statt, das sei 1955 jährlich als Festessen mit Ratsmitgliedern und Ehrenringträgern sowie Ehrengäste zelebriert wird. Wir GRÜNEN waren mit dabei und haben das gemütliche Beisammensein und den Austausch über Fraktionsgrenzen hinweg genossen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.