Lüftungsfilteranlagen für Schulen

Erfolg im Rat: Bei der Ratssitzung am 24.2. haben wir erneut (!) einen Antrag zur Beschaffung von mobilen Lüftungsfilteranlagen für Schulen gestellt! Das jetzt bei steigenden Inzidenzen die Schulen öffnen, besorgt viele Eltern. Von daher halten wir eine aktuelle Bedarfserhebung durch die Verwaltung und die Schulen für notwendig. Ergänzend müsste auch Vorsorge für einen Dritte Pandemie-Welle und einen weiteren dritten Lockdown im Herbst in Erwägung gezogen werden. Wir forderten die Prüfung der Anschaffung von mobilen Lüftungsfilteranlagen für Schulen mit einer Bedarfserhebung mit den Schulen bis zu den Osterferien. Zugleich soll die Verwaltung beauftrag werden, beim Land direkt und auch über den Städte- und Gemeindebund die dringende Förderung zur Anschaffung von mobilen Lüftungsfilteranlagen (nach Bedarf der Schulen und unabhängig von der Frage der Belüftungsmöglichkeit) zu stellen. Der Antrag wurde angenommen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel