?

Ein neuer dritter Eingang in den Theodor-Heuss-Park?

Äußerst kontrovers wurde der Vorschlag des Bürgermeisters Dr.Ruthemeyer diskutiert, zur Georgsgasse hin einen dritten Eingang in den Theodor-Heuss-Park zu bauen. Während das Büro BSL für den bisher vorliegenden Planungsentwurf viel Beifall im Stadtentwicklungsausschuss erhielt, waren die Antworten des Planungsbüros zu dieser Frage eher nichtssagend.

Es gibt einen Höhenunterschied von 60cm zwischen dem Geländeniveau im Park und der Straßenoberfläche in der Georgsgasse die nicht wegzudiskutieren sind. Da hilft keine Rampe, da hilft nur der gesunde Menschenverstand.

 

?

?

?

?

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel