Die Jagd ist beendet

Große Einigkeit demonstrierten die Fraktionen des Soester Rates am Montagabend in einer außerordentlichen Ratssitzung, die wohl als eine der kürzesten in der langen Stadtgeschichte gelten dürfte.

Die neue FU-Fraktion – bestehend aus Thomas Howe und Seyit Ali Yildirim, die aus der CDU ausgetreten waren und nun die „Unabhängige Fraktion“ im Rat stellen – hatte diese außerordentliche Ratssitzung verlangt. Zwei sich einander widersprechende Anträge in Sachen Saatkrähen lagen auf dem Tisch, die mit großer Mehrheit kurz und knapp abgewiesen wurden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel