Arm durch Energiewende? Markus Kurth (MdB) im Café Grande

Vor dem Hintergrund steigender Energiekosten nimmt die wachsende wirtschaftliche Belastung von Bürgerinnen und Bürgern in der Republik zu. Gerade die großen Energieunternehmen machen hierfür in erster Linie die EEG-Umlage zur Förderung der neuen Energieen verantwortlich.

Gemeinsam mit Markus Kurth (MdB) diskutieren, auf Einladung von B90/ Die Grünen OV Soest am 11. September 2013 um 19:00 Uhr, Ulrich Vennenmann und Josef Schäfermeier auf dem Podium im „Café Grande“ am Grandweg 37 in Soest. Der grüne Sozialpolitiker Kurth macht auf einen fehlenden Weitblick in der Frage der Energiekosten aufmerksam und beschreibt die Notwendigkeit neuer Handlungsansätze in einer sozialen Energiepolitik. Die Podiumsteilnehmer stehen den Gästen im Publikum während der Veranstaltung für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

www.markus-kurth.de

www.qype.com/place/32908-Cafe-Grande-Soest

Wir freuen uns über einen informativen Gedankenaustausch und viele Gäste.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel