Saatkrähenexkursion mit Diederik van Liere – am 19. April 2014 rund um den Bahnhof von Soest

Saatkrähen in Soest! Diederik van Liere, wissenschaftlicher Berater der Stadt Soest, ist von Bündnis90/Die Grünen eingeladen, interessierten Bürger*innen sein Saatkrähenkonzept bei einem Spaziergang vorzustellen. Treffpunkt ist am Samstag, der 19.April 2014, um 11.00h der Bahnhofsvorplatz. Dauer der Exkursion zwei Stunden mit anschließender Diskussion.

Am Bahnhof wird sich Van Liere  grundsätzlich über Saatkrähen und Krähen äußern.  Wir gehen dann über den Nordausgang in Richtung Clarenbachpark, wo Van Liere erzählt, was diesen Standort so attraktiv macht und welche Routinen diese Tiere haben /was diesen Tieren hier nützt. Dort berichtet er auch von der Entnahme der Nester und den Versuchen, für sie mit neuen Standorten Alternativen zu finden. Von dort geht es weiter in Richtung Hohe Brücke zum OGA-Wäldchen. Abschließend sind die Teilnehmer eingeladen, im GRÜNEN Büro bei einem Kaffee den Rundgang zu diskutieren  

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld